Galgo español

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das nächste Galgotreffen wird im Frühling 2020 stattfinden. Weitere Infos folgen zum gegebenen Zeitpunkt!

Leben

mit Windhunden


News aus der Finca

Galga Okita ist reserviert!
27.01.20: Nun, ich wusste immer, wohin dieses kleine Mädchen für immer gehen würde. Man sieht, dass River ihr Papa ist und ich wusste, wann die richtige Zeit war, dass sie zu ihrem Papa nach Hause gehen würde. Die Fortschritte von Okita waren unglaublich, und sie ist für Mama Laura Kate Zakery reserviert.
Das erstaunliche ist, dass es einen Platz für ihren Transport für morgen gibt. So wird sie zu Hause sein bevor sie es weiß.

Herzlichen Glückwunsch River, Laura und Christine und Okita.

Galga Libera (Libby) - was für eine Kämpferin
22.01.20: Unglaublich, wie viele Galgofreunde helfen wollen.

Herzlichen Dank an Tinka Franke aus Deutschland für die erhaltene Spende für LIbby, die ich wunschgemäss heute an Charlotte überwiesen haben. Tinka hat diese Spende aus ihrer Geburtstagskasse genommen. Was für eine tolle Geste.

13.01.20: Vor einigen Tagen kam eine Anfrage von Maite Ramos Carbella in Badajoz. Eine Seele, aufgehängt. Chronische Schäden an seinem Hals und gelassen, um zu sterben. Also ich sagte ja, wir nehmen ihn rein, und beten, dass er es schafft. Er ist sicherlich ein Kämpfer. Eva von SOS Rescue ging raus, um ihn zu retten. Gestern Abend war es erfolglos.
Heute morgen jedoch ist er, d.h. sie (es ist eine Galga) in die Falle eingetreten und gerettet. Ich danke Eva für ihre Zeit und Geduld und SOS Rescue. Von ganzem Herzen. Die Galga wurde in eine Klinik in Badajoz gebracht und wenn sie in der Lage ist, transportiert zu werden, dann werden Dioni und ich sie am Donnerstag holen.
Es sind harte Zeiten. Aber für diese Galga gibt es einen Strahl der Hoffnung.

13.01.20: Es ist ein trauriger Zustand der Angelegenheiten, wenn der Mensch eine hilflose Seele auf diesen Zustand reduziert. Sie hat im Moment Mühe zu atmen. Wir hoffen, dass sie sich mit weniger Schwellung stabilisiert, da dies ihr helfen wird, einfacher zu atmen. Es wird gesagt, dass sie schon über einen Monat so ist.
So traurig. Einfach so traurig.
14.01.20: Die Schwellungen bei dieser armen Galga sind weniger und sie ist für einen kleinen Spaziergang herausgegangen. Das gibt Hoffnung.
15.01.20/Charlotte: Morgen Welt, wo es Hoffnung gibt, dass es Leben gibt. Wo es Hoffnung gibt, gibt es Liebe. Und die Liebe versagt nie.
Morgen gehen wir früh nach Badajoz, um die süße Prinzessin Rivera nach Hause zu holen.

Update 24.01.20: Leider sind die Nachrichten von Libby heute nicht gut. Ihre Schwellung ist hoch. Sie ist gut in sich selbst und hat bei der Rückkehr gut gegessen. Ihre Verbandwechsel werden täglich am Wochenende mit ihrem Gel durchgeführt. Und am Montag geht es wieder zu Juanmi. Wir werden auch heiße und kalte Packs machen und versuchen, sie durch das Wochenende mit weniger Schwellung zu bringen.
Manchmal habe ich Lust zu schreien, was ihr angetan wurde, aber ich sehe anders aus, dreh mich um und streichle sie. Ich werde alles tun, was ich für sie kann. Mein Versprechen.
26.01.20: Libby bei der Eisbehandlung.
Arme Libby. Es ist so schwer, sie so zu sehen, und doch ist sie in sich animiert. Sie ist eine Kämpferin und ich kämpfe mit dir Libby. Ich wünschte, das wäre dir nie passiert, ich wünschte, ich wünschte, ich könnte "zaubern". Kämpfe weiter, wir tun alles, was wir für dich können.
Nur gut, dass sie morgen Juanmi wieder sieht.
Licht an, Kerzen brennen hell für diesen Prinzessinnenkrieger.
27.01.20: Die Schwellung ist leicht zurückgegangen. Jetzt geht es zu Junami. Hoffen wir auf gute News.
Update: Und so ist die heutige Schwellung etwas runtergegangen. Aber wir haben ihre Medikamente erhöht. Juanmi sagt, dass es jede Möglichkeit gibt, dass eine Schwellung bleiben wird, obwohl wir natürlich hoffen, dass es besser wird.

Die Seite, die defekt, ist die Seite, die Juanmi an der Kehle operiert hat. Bei der anderenSeite fließt das Blut  nicht so schnell in den Körper zurück, als wäre es eine normale Funktion. Das ist ernsthaft problematisch und kann gefährlich sein. Während Steroide nicht gut für die Klappe sind, die sie getan hat, sind sie gut für die Schwellung. Vielleicht, dass es nie komplett runtergeht. Vielleicht muss sie Steroide auf einer niedrigen Dosis haben und muss immer überwacht werden. Das ist, wenn sie es schafft. Weil Lebensqualität alles ist.

Für mich persönlich geben wir nicht auf, und wir machen diesen Weg an ihrer Seite weiter. Ich lasse sie nicht im Stich. Ich werde hier sein, um sie zu pflegen, heilen und lieben. Ich tue alles, was in meiner Fähigkeit ist, um ihr zu helfen.
Es sind noch ernsthaft frühe Tage. Post-Operation. Und das Überleben einer solchen Brutalität braucht Zeit. Es gibt keine einfache Reparatur und es gibt keine Richtlinien, um sie zu reparieren. Wie jeder Tag etwas anderes präsentieren kann.
Also machen wir weiter.

Libbyleena bleib stark meine Liebe, denn ich halte dich in den niedrigen Momenten fest und streichle dich.
Alles für einen und einen für alle. Die Liebe versagt nie.

Die Anfragen hören nicht auf!
19.01.20: Die Pleas kommen in dick und schnell und es ist tragisch. Niemand hört auf. Ich wurde von Ruth kontaktiert, die in Toledo ist. Ich konnte sehen und hoffen, dass es relativ einfach wäre, diese Galga einzufangen. So wurde der Versuch über eine Zeit gemacht und heute Nachmittag, nachdem sie von einem anderen Hund gebissen wurde, kam sie zum Pfeifen von Ruth und es gelang, die Galga zu retten.
Sie sind überall im Moment, es hört nicht auf, so traurig.
20.01.20: Dieses neue Mädchen kommt bald zu uns. Gestern hatte Ruth Probleme, sie zu bringen. Und meine Bedenken waren, dass sie auf das untere Dach aus dem Holz springen würde. Also muss sie bald kommen, wie Ruth sagt, dass sie sie nicht berühren kann. Arme Liebe.

Infos folgen, sobald diese Galga in der Finca ist.

Galgo Adonis
Benannt nach seinem Gedanken, dass er jung ist, und Adonis war seit seiner Kindheit für seine Schönheit bekannt. So sah ich diese Seele.
Er war auf den Straßen und ein nettes Mädchen hat ihn gerettet. Dann wurde er zu Juanmi zur Residenz gebracht.

Heute kommt er mit uns in die Finca und dann beginnt ein neues Kapitel in seinem Leben.

17.01.20: Morgen Adonis. Er hat Neuigkeiten, er ist negativ bei allen Krankheiten Leishmania, Erlichea und Filaria.
21.01.20: .... Charl: es ist so kalt heute!

Wie kommt ein Galgo von Charlotte in die Schweiz?
02.12.19: Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder man holt den Galgo per Flugzeug direkt bei Charlotte oder der Galgo kommt via Transport mit Oscar in die Schweiz. Dort muss ihn dann der Adoptant in der Nähe der Schweizer Grenze abholen und ihn dann selber in die Schweiz einführen.
Mehr Fragen dazu, dann meldet euch bitte bei mir. Herzlichen Dank, Dolores.


Zuhause gesucht!

Die nachfolgenden Galgos sind zur Zeit in der Auffangstation von Charlotte in der Nähe von Malaga. Sie alle wünschen sich ein liebevolles Zuhause.

Einige der Hunde sind bei ihr noch in der Rehabilitation d.h. je nach Zustand des Hundes noch nicht vermittelbar, dass kann sich aber jederzeit ändern.

Wenn Sie sich für einen dieser Hunde interessieren, bitte melden Sie sich bei mir:
Dolores Tobler +41 (0) 79 512 84 20

Für Infos und weitere Bilder zu den einzelnen Hunden bitte auf Bild klicken!


Charlotte beschreibt ihre Galgos nach "ihrem Gefühl" und es ist nicht immer einfach, dies sinngemäss zu übersetzen. Gerne bin ich aber bereit, die Charaktereigenschaften des jeweiligen Galgos anzufragen.


Libera/Reha


Adonis/Reha


Galgababy Vixen

(in Dionis Armen)


Kabu/Reha

Teilpatin:

Maya Steinberger

Olaf/Reha

Teilpaten: Sibylle Theiler Bucher und Eno


Rudolph/Reha


Iman

Teilpatin:
Petra Gerber


Magnet


Sven


Akira/Reha

Teilpatin:
Doris Boesch


Lina/Reha

Teilpatin:

Vera Bicanin


Hermes

Teilpatin:
Doris Boesch

Ninja/Reha


Saigo/Reha

Adan/Reha Galgomix

Azai/Reha

Teilpatin:
Brigitta Boldini


Harvey/Reha

Teilpaten: Julie Zäch u. Jürg Schall


Kalila/Reha

Teilpate:
Christian Petz

Noor


Shanti

Teilpatin:
Edith Probst

Camelot/Reha

LM positiv


Puzzle

Teilpaten:
Tatjana W.
Rösly W.


Zina

(in lifetime 112 Carlota galgos care)
Teilpaten:
Jana und Domenik
Teilpatin:
Daniela Vassanelli

Jordan


Cerezo

Teilpatin:

Corina Ludwig

Imperial/Reha

Teilpatin:

Simone Zanetti


Eloisa

(for Adoption Europe only)
Teilpatin:
Brigitta Boldini

Melina/Reha


Reservierte Galgos bei Charlotte:

Zealand/Reha

reserviert für
Ariane Labarque

Kendra

reserviert

für Holland

Teilpaten: Julie Zäch und Jürg Schall

Celeste

reserviert für
Wina Vanloffelt

Atlas

res. für Florida über Golf Coast Galgos


Rhin (Podenco)

reserviert für Lone Enghave
Teilpaten: Julie Zäch u. Jürg Schall


Assana

reserviert für

Jane Clausen (Dänemark)


Tiki/Reha

reserviert für Belen und Familie, Spanien

Teilpatin:

Juliana Dind


Lord

res. für Mora Gozani (fosterhome) über Golf Coast Galgos


Remedy (Reme)

reserviert für

Anna und Tracey Peters, Canada


Earl

ist reserviert (geht zu Nimbus)


Sarabi

reserviert für Kathy Clark via SAGE, USA

Teilpatin:
Melanie Unternährer


Ninfa

reserviert für Sandra Molenaar, Holland



Galgobaby Blitzen (der Bruder von Vixen) für immer in unseren Herzen!
Galgobaby Blitzen war der Champion aller Herzen! (bitte anklicken, um seine traurige Geschichte zu lesen)

Zum Jahresbeginn ein spezieller Post von Charlotte für uns Swiss family
01.01.20: 2019 brachte die Eröffnung der Finca Klinik mit sich.
Ein Traum wird wahr, eine Vision. Eine Hilfe vor Ort für diese Seelen.

Das kam durch einen Glauben an den Glauben. Aber in Wahrheit hätte ich nie das Wunder erwartet, das von unserer Schweizer Familie Galgo Español von Dolores und Beat passiert ist, als ich zu ihrem jährlichen Event ging, wurde die Finca Klinik geboren. Denn es liegt an dieser unglaublichen Schweizer Team-Familie, dass der Kauf des Klinikgebäudes gemacht wurde. Durch die vielen vielen freundlichen Spenden weltweit von netten Menschen und Unterstützern, und Greyhounds in Need UK für bestimmte Materialien, die Walking Gruppe von John Campbell und Kuchen John Staton Laura Walklett, war es möglich, um die Inside Kreation zu beginnen.

Hätten wir aber nicht den Bau gehabt, hätten wir die Klinik nicht gehabt. Und ich danke euch für dieses Wunder anlässlich meines Besuches.
Ihr seid alle Helden meines Herzens, denen ich nie genug danken kann. Jeder einzelne von euch... Ich verneige mich vor euch immens.
Es vergeht nicht einen Tag, an dem ich nicht denke, da die Galgos in der Klinik behandelt werden. Hilft uns, Geld zu sparen, aber auch vor Ort, wo Tierärztin Rosa im letzten Jahr die Klinik begleitet hat.

Vielen Dank so sehr.


Besuch bei Charlotte - unvergessliche Momente im August/Sept. 2019
... bitte anklicken!
Unsere Reise nach Malaga vom 23. bis und mit 27. Februar 2019



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü