Galgo español

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das nächste Galgotreffen wird im Frühling 2020 stattfinden. Weitere Infos folgen zum gegebenen Zeitpunkt!
Leben

mit Windhunden

News aus der Finca


Daumen drücken für Galgo Tiki
Der Grund, warum ich ihn genannt habe, ist ganz besonders. Es hat eine besondere Argumentation.
Es bedeutet, es hinter sich zu lassen, von Gott gemacht und ich glaube, dass dieser Junge einige der schlimmsten Herausforderungen hinter sich hat. Alles, was ich weiß, ist diese Seele hat das, was unmöglich ist, und ich habe ihn Tiki getauft, damit er seine Vergangenheit hinter sich lässt. Und ich werde an seiner Seite sein und alles für ihn tun.
Update 28.10.19: Wie mir Charl gerade gesagt hat, wird Tiki morgen zum Spezialist gebracht. Sein Bein sehe gar nicht gut aus!
Update 11.11.19: Heute ist Tiki bei den Spezialisten für seine Rezension über seine Infektion und mögliche Amputation. Leider gibt es keine Rettung für sein Bein.

Galga Remedy (Reme)
06.11.19: So kam das Plädoyer für einen Galgo in Badajoz, der allein seitwärts vorne auf der Autobahn läuft.

Dort konnte er / sie nicht bleiben. Verzweiflung, aber ich konnte nicht nein sagen zu einer verratenen Seele, sagt Charlotte.
So habe ich Eva von todopatas kontaktiert und sie gingen raus, und Gott sei Dank gelang es, sie einzufangen, es ist eine Galga. Sie war verhungert. Ihr Hunger regierte mehr als ihre Einzelhaft und ich weiß aus diesem Moment, dass sie sicher ist. Jetzt arbeiten wir an ihrem Eingang zur Finca. Eine weitere Seite im Buch ihres Lebens, und meins.
Ich kenne dich noch nicht süße Seele, aber jetzt bist du sicher und bald wirst du auch getauft werden.
Baby Mädchen.... wie sie isst vor lauter Hunger!
08.11.19: Also dieses Prinzessin Mädchen habe ich Remedy (Reme) getauft. Sie ist noch in der Resi in Badajoz bis wir sie in die Finca holen werden. Nun ist ihr Strassenleben vorbei. Sie ist ein kleines Galgamädchen und isst gut. Segne ihr Herz.
10.11.19: Reme kommt bald nach Hause!

Willkommen Galga Gala
Morgen Welt...
03.11.19: Also kam wieder eine Anfrage für eine Galga, von dem Ort, wo Alo kam und Seb wird heute gehen, um sie zu sammeln. Dünn und arm aussehend, alle sind voll. Und es ist schwer. Wirklich hart. Und mit einer Warteliste in der Stadt Dionis, um zu uns zu kommen, ist es ein trauriger Zustand. Aber trotzdem verlässt Seb heute morgen, um sie zu sammeln und sie nach Hause zu bringen.

Ein neues Leben wird sie erwarten. Und gute Ernährung. Sie wurde auf den Strassen gerettet, hatte Glück und ist nun bei Alicia, um abgeholt zu werden. Heute wird die Ankunft von Sebs erwartet. Nun bist du für immer sicher.
03.11.19: Dieses süße Mädchen, das heute von Seb und Rosa gerettet und gesammelt wurde.
Diese Galga scheint - auf den ersten Blich - ausgewogen und braucht noch etwas an Gewicht.
Der Name Gala bedeutet fröhlich. Und es ist mein Ziel, diesem Mädchen zu helfen, sich so zu fühlen.
06.11.19: Es war ein anstrengender Nachmittag hier, der in den Abend führt. Galga Gala wurde heute morgen sterilisiert.
Am Nachmittag ging es ihr gar nicht gut. Und so wurde sie wieder in die Operation aufgenommen. Es ist so ein Segen, dass die Finca-Klinik hier vor Ort ist, als es Sekunden dauerte, um zu beginnen und sie wieder zu öffnen.
Jetzt nach der Nachoperation ist sie in der Genesung, die mehrere Tage dauern wird.
Ich war so froh, dass Tierärztin vor Ort war. Galga  Gala wird nun überwacht und wir werden sie im Auge behalten.
Update 08.11.19: Gala geht es wieder besser, sie ist nun in den Obstgarten gezogen.


Die traurige Geschichte von Hermes - es ist ja NUR ein Galgo!!!!!!!!

16.08.19: Charlotte bekam ein Anruf von einer Frau, die sagte, dass ein verletzter Galgo in einem Gebiet in der Nähe von Sevilla gesehen wurde. Niemand habe reagiert, selbst die Polizei machte nichts - es ist ja nur ein Galgo!!!!! Die Frau gab nicht auf und rief Charlotte an. Sofort hat Charlotte reagiert und wendete sich an Rosa und Miguel, die den Galgo einfangen konnten und warteten bis Dioni in holen konnte. Als Hermes Charlotte sah, hat er - trotz seinen immensen Schmerzen - "geschwenzelt". Der Galgo heisst HERMES.

Mir fehlen die Worte. Die Bilder sagen alles aus:
Hermes ist jetzt in der Finca-Klinik (Gott sei Dank gibt es diese Klinik). Rosa hat die Erstversorgung gemacht. Man nimmt an, dass dieser Galgo in eine Falle geraten ist. Zwei Drittel des Fusses am Hinterbein fehlen. Was muss dieser arme Kerl für grausame Schmerzen haben. Er hat viel Blut verloren, bekommt nun Schmerzmittel und Antibiotika. Am Montag um 09.00 Uhr wird Carlos, der Spezialist, ihn ansehen.



Zuhause gesucht!

Die nachfolgenden Galgos sind zur Zeit in der Auffangstation von Charlotte in der Nähe von Malaga. Sie alle wünschen sich ein liebevolles Zuhause.

Einige der Hunde sind bei ihr noch in der Rehabilitation d.h. je nach Zustand des Hundes noch nicht vermittelbar, dass kann sich aber jederzeit ändern.

Wenn Sie sich für einen dieser Hunde interessieren, bitte melden Sie sich bei mir:
Dolores Tobler +41 (0) 79 512 84 20

Für Infos und weitere Bilder zu den einzelnen Hunden bitte auf Bild klicken!


Charlotte beschreibt ihre Galgos nach "ihrem Gefühl" und es ist nicht immer einfach, dies sinngemäss zu übersetzen. Gerne bin ich aber bereit, die Charaktereigenschaften des jeweiligen Galgos anzufragen.


Remedy (Reme)

zurzeit in der Resi

in Badajoz


Gala/Reha


Elsner/Reha

neue Bilder


Emayah/Reha

neue Bilder


Asana/Reha

neue Bilder


Elina/Reha

neue Bilder


Tiki/Reha

Teilpatin:

Juliana Dind


Lina/Reha

Teilpatin:

Vera Bicanin


Natascha


Hermes/Reha

Teilpatin:
Doris Boesch

Atlas/Reha

geht nicht zu Katzen


Earl/Reha

neue Bilder


Ninja/Reha


Merel

Teilpatin:

Petra Gerber


Saigo/Reha

Adan/Reha Galgomix

Azai/Reha

Teilpatin:
Brigitta Boldini


Harvey/Reha

Teilpaten: Julie Zäch u. Jürg Schall


Kalila/Reha

Teilpate:
Christian Petz

Noor


Azaria/Reha


Shanti

Teilpatin:
Edith Probst

Camelot/Reha

LM positiv


Walker/Reha

LM positiv

Puzzle

Teilpaten:
Tatjana W.
Rösly W.


Zina

(in lifetime 112 Carlota galgos care)
Teilpaten:
Jana und Domenik
Teilpatin:
Daniela Vassanelli

Jordan


Cerezo

Teilpatin:

Corina Ludwig

Imperial/Reha

Teilpatin:

Simone Zanetti


Eloisa

(for Adoption Europe only)
Teilpatin:
Brigitta Boldini

Melina/Reha


Reservierte Galgos bei Charlotte:

Zealand/Reha

reserviert für
Ariane Labarque

Kabu/Reha

reserviert für

Wally Lacey, USA

Teilpatin:
Maya Steinberger

Kendra

reserviert

für Holland

Teilpaten: Julie Zäch und Jürg Schall

Celeste

reserviert für
Wina Vanloffelt

Kazuki (Kazu)

reserviert für Lauren, USA

Blessing

reserviert für

Marie Weerts

Rhin (Podenco)

reserviert für Lone Enghave
Teilpaten: Julie Zäch u. Jürg Schall


Totem

(weitere Katzentests pendent)

reserviert für

Mandy Tovey, UK



Finca-Klinik (medical station) - der Traum von Charlotte wurde wahr!!!!
10.09.19: Bald ist es ein Jahr her, als beim Galgotreffen der Traum von Charlotte vorgestellt wurde. Dank der grosszügigen Spende der Dariana-Stiftung konnte der Grundstein gelegt und mit dem Bau des Containers begonnen werden. Heute ist die Klinik in Betrieb und Rosa, die Tierärztin, kann viele Untersuchungen und Eingriffe vornehmen. Das spart viel Zeit und ist eine grosse Hilfe für Charlotte. So kann so vielen Galgos vor Ort geholfen werden.

Charlotte möchte Euch Sponsoren und Teilpaten nochmals von ganzem Herzen DANKE sagen. Ohne Eure Unterstützung wäre das nicht möglich gewesen.

Ich denke, die aktuellen Bilder sagen alles aus..... Unglaublich, was sie in dieser Zeit alles geschafft haben.
Danke auch an Dioni und seine Helfer, die so tatkräftig mitgewirkt haben.


Besuch bei Charlotte - unvergessliche Momente im August/Sept. 2019
... bitte anklicken!
Unsere Reise nach Malaga vom 23. bis und mit 27. Februar 2019




Bericht in der Zeitschrift "Tierwelt" vom 5.09.19
Eine Journalistin hat mich kürzlich angefragt und gesagt, sie möchte gerne IHRE Geschichte über die Galgos schreiben. Beat, mein Mann Ruedi und ich haben sie dann mit unseren Galgos getroffen. In ihrem Bericht jedoch gab es ein Missverständnis, Charlotte ist keine Tierärztin. Leider konnten wir das Manuskript vorher nicht lesen.

Hilfe für die Ausrangierten
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü