Galgo español

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

22.05.18/Zur Info:
Das Galgo-Treffen wird
am Samstag, 15. September 2018, statt finden.
Aus organisatorischen Gründen können Charlotte und Dioni noch keine definitive Zusage geben. Sie werden aber alles daran setzen, auch dabei zu sein.
Weitere Infos folgen sobald als möglich.
Leben

mit Windhunden
Homepage wird erst wieder ab 22.06.18 aktualisiert. Bericht samt Bilder von unserem Besuch in Malaga folgt sobald als möglich.

12.06.18: Ab morgen sind Daniela und ich bei Charlotte in Malaga. Wir freuen uns, die ganze Familie endlich wieder zu sehen und all ihre Schützlige begrüssen zu dürfen. Zwischendurch fahren wir am Samstag nach Almeria zu Shait und Ayuma. Wir konnten alles von der Schweiz aus organisieren, dass Galgo Shait (Sam) mit uns am 19.06.18 zurückfliegen kann.
Liebe Galgofreunde, falls jemand sein Herz für einen Galgo oder eine Galga entdeckt und mehr Infos haben möchte, bitte zögert nicht, uns anzurufen (wir sind online):
Dolores Tobler, 0041 79 512 84 20, Daniela 0041 79 126 92 45. Herzlichen Dank.

Zur Info: 12.06.18: Heute habe ich die monatliche Spende (Stand: 12.06.18) an Charlotte überwiesen. Wie wird sie sich darüber freuen! Herzlichen Dank an Euch alle.

Was für gute News!!! - Galgo Shait ist reserviert für die Schweiz!

03.06.18: Heute haben Daniela und ich die Vorkontrolle für Shait gemacht.
Wir freuen uns riesig, dass Shait ein so liebevolles Zuhause bekommen wird. Herzlichen Dank an Ute B. und Familie, dass dieser Galgo nun zu Euch kommen darf. Er wird sogar noch eine Hundefreundin, die Airdalehündin Amely dazu bekommen.

Ayuma wird nicht alleine zurückbleiben, sie ist noch mit 2 anderen Galgos im Gehege. Für sie wünschen wir uns natürlich auch, dass sie baldmöglichst eine Familie findet.

News von der Finca
11.06.18: Herzlichen Dank an Christel Petz für die erneute Übernahme der Teilpatenschaft für Galgo Enzo.

Abreise von der Finca mit dem Transport von Chris Marshall
09.06.18: Charl: Und so ist es an der Zeit, "fairwell" zu sagen. Es ist eine der schwersten Momente für mich.
Galgo River, seine Seele war gebrochen. Wie kann ich ihm je danken, dass er mir vertraut hat. Nun geht er in sein Zuhause für immer. Grüss Galgo Juli von mir.
Galgo Lava, ein Mädchen, das aus der gleichen Stadt kam. Gelbe Füße. Ein besonderes lustiges Mädchen und so liebevoll.
Galga Poppet, ein süßes, sanftes Mädchen. Mit einer eigenen Schönheit . Eine Million Meilen von dort entfernt, wo sie herkam. Nun geht sie ins "fosterhome" zu Alana.
Galgo Keano, ein glücklicher "Lucky Boy". Er ist so aufgeblüht.

Ich habe jetzt keine richtigen Worte, um meine Empfindungen und meine Gefühle auszudrücken. Alles, was ich sagen kann: Ich bin stolz auf jeden einzelnen von ihnen. Und ich liebe sie von ganzem Herzen. Mein Versprechen steht für immer, da zu sein."

River

reserviert für
Laura-Kate Zakery
Teilpatin:
Elfie Bauer

Lava

reserviert für
Lucy Hale
(Abreise im Juni)

Poppet

reserviert für Alana (fosterhome)

Keano

reserviert für

Mama Gina im Juli (zuerst zu Liam Jones ins fosterhome)

11.06.18: An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Elfie Bauer, die Galgo River als Teilpatin unterstützt hat.

Besuch in der Resi
09.06.18/Charlotte: "Der Samstag kommt wieder. Seelen auf dem Weg nach Hause, und Seelen auf dem Weg von der Resi zur Finca heute. Träume werden wahr
Gestern haben wir die Galgos in der Resi besucht. 3 der ältesten kommen heute nach Hause. Während ich dort war, war Magie in der Luft..
Leider hatte Hanna in diesem Jahr ein paar Verluste von ihren Galgos. Und als wir in der Residenz standen, waren keine Worte nötig.
Vergrößert das Foto, um zu sehen, was von meiner Hand fiel... eine weiße Feder.
Ich sah, dass diese 2 Mädchen ein Magnet werden.
Ich bin stolz Hanna, dass ich sagen kann, dass Galga Orquidea für dich reserviert ist, sie wird zu dir nach Hause gehen.

Also gingen wir zur Residenz, um die Mädchen zu holen, aber ich konnte Enzo einfach nicht zurücklassen. Er sah so traurig aus. Er legte seinen Kopf auf meine Hand und schaute weg. Ich konnte nicht anders, mein Herz schmolz und so kam er nach Hause. Er ist der letzte der Rettung aus der "Horror-Finca".
Zetian.. Erstaunt mich. Als ob sie wusste, dass sie nach Hause kann, stand sie auf und sprang in den Van.
Amayha, ein Smiley-Mädchen, war mehr als bereit, nach Hause zu kommen.

Und Orquidea (Dea) wurde gesagt, dass sie ihre eigene Mama Hanna Vartiainen hat, aber sie wusste das gestern. Sie wusste es einfach.

Willkommen in der Finca."


Rhea und Orquidea

Update 11.06.18: Orquidea ist reserviert für Hanna Vartiainen

06.06.18: Charl sagt: Die Menschheit macht mir keine Angst mehr, ich habe viel zu viel gesehen. Aber was mir Angst macht, ist Egoismus, denn man weiß nie, wo das endet, wenn man eine andere Seele ausnutzt.
Hier kommt also eine Galga, die 8 Jahre alt ist.. und eine weitere Galga, "ich glaube" für mich, die wahrscheinlich ihres ist.

Das Leben scheint billig zu sein und sie wird nicht mehr gebraucht. Sie ist auf dem Weg nach Hause. Und sie wird für immer gesund und munter sein. Aber eine männliche Welt hat nicht viel über ihren Schmerz ihrer Babies nachgedacht, wo immer sie auch sind. Und in einer Welt der Ausbeutung hätten sie niemals geboren werden sollen. So traurig.
Ich weiß nicht viel, bis Dioni mir mehr erzählt.
Vorstellen von Galga Rhea:
Das ist ein Mädchen, 6 Jahre alt.
Ich gebe dir mein Wort. Mein Versprechen, dich bis für immer und ewig zu lieben, sagt Charlotte.
Vorstellen von  Galga Orquidea:
Sie ist 8 Jahre alt, offiziell nach ihrem Pass 6!
"Ich gebe dir mein Wort, mein Versprechen, dir wird es gut gehen. Du wirst erblühen. Ich glaube an dich."

Willkommen - Omega und Clementina!
04.06.18: Während Dioni mit Poem und Nevada nach Madrid fährt, ist Sebastian unterwegs nach Cordoba, um die beiden Galgas zu holen, die auf ihn warten und Hilfe brauchen.

Vorstellen von Omega (weiß) und Clementina (schwarz).
Das sind die 2 Mädchen, die Seb sicher nach Hause gebracht hat und für Tests und klinische Bewertungen unterwegs sind. Die beiden kommen vorerst in die Resi.


Galga Carisma ist immer noch auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause!

Update 22.02.18: Sie kann jederzeit bei Daniela in der Schweiz besucht werden.
Bei Interesse meldet Euch:
Daniela 0041 (0)79 126 92 45, daniela.schmid@galgoespanol.ch

Update 01.03.18: Galga Carisma (im roten Mantel) im Freilauf. Happy Carisma.
14.01.18: Carisma ist heute morgen früh gut angekommen. Wie mir Daniela gerade gesagt hat, war die erste Begegnung "Wow".
Was für eine liebenswerte und schöne Galga. Zu Hause hat sie schon das Sofa erobert, sie geniesst es offensichtlich. Gegessen hat sie auch schon. Nun kann sich Carisma von der langen Reise ausruhen.

Erste Einschätzung...
23.01.18: Unser anfängliches „Wow“ hat sich bis heute komplett bestätigt und sogar noch mehr. Carisma ist ein wahrer Sonnenschein. Sie ist sanftmütig, liebevoll und zart. Sie eroberte im Sturm unsere Herzen. Carisma ist eine bildhübsche, elegante Maus, ca. 65 cm und 23.7 kg schwer. Sie hat sich gleich zu Beginn problemlos in unser Rudel eingefügt und geniesst die Gesellschaft. So ganz kann sie ihr neues Leben, ihr neues Glück noch nicht greifen. Mit unseren Katzen klappt es ebenfalls prima. Carisma verhält sich ruhig und unauffällig im Haus. Sie hat sich bis heute nicht ein einziges Mal im Haus erleichtert. Sie versteht es, ihr Geschäft auf dem Spaziergang, schön auf der Seite, zu verrichten. Hurra! Sie läuft an der Leine wie eine Prinzessin. Unser Sofa wurde in der ersten Sekunde erobert... hi hi. Bitte weiter lesen...
Ayuma ist immer noch auf der Suche nach einem Zuhause!!!!!!
Update 03.06.18: Shait hat das Glück und ist für die Schweiz reserviert!


Zuhause gesucht!

Die nachfolgenden Galgos sind zur Zeit in der Auffangstation von Charlotte in der Nähe von Malaga. Sie alle wünschen sich ein liebevolles Zuhause.

Einige der Hunde sind bei ihr noch in der Rehabilitation d.h. je nach Zustand des Hundes noch nicht vermittelbar, dass kann sich aber jederzeit ändern.

Wenn Sie sich für einen dieser Hunde interessieren, bitte melden Sie sich bei mir:
Dolores Tobler +41 (0) 79 512 84 20

Für Infos und weitere Bilder zu den einzelnen Hunden bitte auf Bild klicken!


Charlotte beschreibt ihre Galgos nach "ihrem Gefühl" und es ist nicht immer einfach, dies sinngemäss zu übersetzen. Gerne bin ich aber bereit, die Charaktereigenschaften des jeweiligen Galgos anzufragen.


Rhea/Reha

Resi

Enzo/Reha

Teilpatin:

Christel Petz

Iri/Reha

Resi

Omega/Reha

Resi

Clementina/Reha

Resi

Jordan/Reha


Almond/Reha


Puzzle/Reha


Camelot/Reha


Imperial/Reha

Teilpatin:

Simone Zanetti


Noor/Reha


Makeda/Reha


Zebra/Reha


Magic

Teilpatin:

Edith Probst

Carisma

(kann in der Schweiz besucht werden)

Lazarus/Reha

Teilpaten:
Brigitta Boldini
Christian Petz


Cisne/Reha

LM positiv

Teilpatin:
Silvia Probst


Noel

Teilpatin:
Brigitta Boldini

Zina/Reha

Teilpaten:
Jana und Domenik

Cerezo/Reha

Sakura/Reha

Tabitha/Reha

Blessing/Reha

Raven/Reha


Merci/Reha

Lilo/Reha

Teilpatin:

Doris Boesch

Promesa

Teilpatin:

Petra Gerber

Jedi/Reha

Sisu/Reha

Katerina/Reha

Eloisa/Reha

Rhianna/Reha

Vivo/Reha


Reservierte Galgos bei Charlotte:
07.02.18: Zur besseren Übersicht habe ich diese Galgos auf einer separaten Seite vorgestellt.
Bitte auf Link klicken: Reservierte Galgos

Vermittlungshilfe für Galgos/Podencos von Stephanie (Forza Rescue Dog)

02.1017: Stephanie rettet mit ihrer Organisation Forza Rescue Dog viele Hunde aus Südspanien, darunter auch Galgos und Podencos.
Unser Azul habe ich im Juni 2016 zusammen mit Daniela im Tierheim von Stephanie in Varese geholt. Auch die beiden Galgas Mali und Bianca sowie Galgo Timéo kommen von dort.
Mehrmals im Jahr reist Stephanie nach Malaga, um in der Perrera El Paraiso in Alhaurin de la Torre einige Hunde zu retten.

29.03.18: Aktuelle Situation: Leider kann Stephanie keine Hunde mehr in ihrem Shelter in Varese aufnehmen. Gewisse Auflagen machen ihr das Leben schwer.
Nachdem es auch für Stephanie nicht leicht ist, Infos von Eva über ihre Galgos in der Auffangstation in Sevilla zu bekommen (Eva spricht nur spanisch), habe ich mich entschlossen, die Galgos vorzustellen, die aktuell in der Auffangstation bei Javier in Sevilla sind:

Emma, Cristiano, Faruk (Bilder in Bearbeitung). Diese Galgos werden demnächst vorgestellt.

Galga Toni

geb.15.01.12

Galga Rafaella

geb. 03.04.13

Galga Angelina

Sollte einer oder eine dieser Galgos Euer Herz berühren, bitte lasst es uns wissen. Gerne holen wir weitere Infos ein. Es ist nicht einfach für Stephanie, diese Hunde zu vermitteln. Sie haben es dringend nötig, ein Zuhause zu finden.

Besuch bei Charlotte im Dezember 2017
Dieses Video zeigt einen Einblick in das Leben auf der Finca. Charlotte erzählt über die Rettung der Galgos etc. Leider nur in Englisch, aber die Bilder sagen alles aus.
Unser Besuch in Malaga
vom 01.06. - 08.06.2017
(... um den Bericht samt Bilder zu lesen, bitte auf Bild klicken...)



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü