Iri - Galgo español

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Carlota Galgos

Galga Iridescent (Kurzname: Iri) - in Rehabilitation

31.05.18: Charlotte:"SOS Rescue von der Rettung der 40 Galgos und Schweine fragten uns, ob wir vielleicht helfen könnten, mit dieser kleinen Galga, die ziellos neben der Autobahn lief. Ich habe mein Wort gegeben, dass wenn sie ihren Ausweis kriegen könnten, sie mit uns in Sicherheit sein wird und ihr neues Leben beginnen kann.

01.06.18: Heute wurde diese kleine Galga in ihrer Lebendfalle gefangen. In der Tat halte ich mein Wort und sie wird zur Residenz gehen, bis Platz hier auf der Finca ist."
05.06.18: Auf der Rückreise von Madrid, holte Dioni in seiner Stadt auch noch die kleine Galga.



Die Galga, die von der Strasse gerettet wurde, heisst "Iridescent" (Kurzname: Iri).

Von Sandra Deakin an Charlotte:
18.09.18: Letzte Woche sagte Charlotte mir, sie sei etwas besorgt über Iri, da sie sehr ruhig schien, also beschlossen sie, ein paar Bluttests zu machen. Ihr Verdacht war korrekt und obwohl iri negativ auf Leishmaniose getestet wurde, als sie dieses mal ankam, so ist der erneute Test nun positiv ausgefallen. Mit einem solchen Ergebnis kann sie im Oktober nicht nach Kanada Reisen.

Iri war vorbehalten, zu Peggy Eix zu gehen, die verständlicherweise verärgert war, dass sie nicht kommen kann, aber sie sind bereit, ihr Haus zu öffnen, und als solches freuen wir uns zu sagen, dass Lea im Oktober nach Ontario Reisen wird. Lea ist ein glückliches ausgewogenes Mädchen, auch so bereit nach Hause zu gehen
Danke Peggy für dein Verständnis, ich weiß dass du Iri schon geliebt hast. Sie wird die Behandlung für Leishmaniose bekommen und wird hoffentlich bald ein Zuhause in Europa finden. Vielen Dank auch an Charlotte für die Erkenntnis, dass etwas einfach nicht richtig war und lass sie mit der Behandlung so schnell beginnen.
Lea ist reserviert.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü