Moksha - Galgo español

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Carlota Galgos


6 Galgos gerettet, darunter auch Galgo Moksha, zurzeit in der Resi

10.02.20: Heute bringt Dioni seine Eltern wieder nach Hause. Morgen wird er dann auf dem Rückweg 8 von 11 Galgos, die auf der Warteliste sind, holen. Aber vorerst werden sie in die Residenz gehen bis es wieder Platz in der Finca gibt.
Bis die Adoptionen abreisen, wird es für einige Zeit sein. Der Druck auf die Kosten wird steigen. Abgesehen davon, die Finca mit all denen, die darin wohnen, sagt Charlotte.
Update10.02.20: Wir dachten, 8 Galgos würden kommen, aber es waren nur 6 (4 Mädchen und 2 Jungs).
Update 13.03.20: Heute ist ein Resi Tag, an dem wir überprüfen, wie es allen geht, und ein Besuch, um unsere 6 neuen Galgos zu taufen.
Galgo Moksha
Bedeutet Freiheit aus dem Kreis von Leben und Tod, dem Wesen des Buddhismus.
Dieser Junge ist 10 Monate alt und hat Dionis Herz gebrochen, als er ihn eingesammelt hat.
Mit 4 Monaten wurde er gefunden, allein auf einer befahrenen Tankstelle. Er wurde von einem Lkw-Fahrer gerettet und mit nach Hause genommen. 6 Monate lang war er nicht in der Lage zu bleiben. Als Dioni ihn nahm, schaute er immer wieder zurück, er betete die Dame an. Er äußerte Anzeichen einer Massenangsttrennungsstörung und heulte und weinte, wenn er allein gelassen wurde. Er liebte sie. Nicht in der Lage, das zu arbeiten, kam er in die Obhut eines Nachbarn, immer ein schreiender Hund. Traurige Zeiten. Aber ab sofort wird er wieder lernen, wie es ist, Hund zu werden. Und wachsen und entwickeln, um sicher in sich selbst zu werden.
Positive Erlichea.
Negative Filaria Leishmania

28.03.20: Von der Resi in die Finca!
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü