Gwyneth - Galgo español

Galgo español
Hilfe für spanische Windhunde
Direkt zum Seiteninhalt

Galga Gwyneth - in Rehabilitation
29.11.20: Und so geht Seb nach Ciudad Real. Er ist auf dem Weg zu einem Ort, an dem es schrecklich ist, um ehrlich zu sein. Aber er nimmt seinen Papas Platz bei dieser Rettung ein, während Dioni ruht. Ich habe keine Ahnung, wer der Galgo oder die Galga ist. In einem Moment wird uns gesagt, ′′er ist nicht würdig zu jagen!!! als nächstes sagte er uns: ′′ Er hat es auf der Jagd nachgemacht!!! sie glauben ihre eigenen Lügen und sie müssen denken, dass wir gestern geboren wurden!!!
Und so wie diese Seele auf Seb wartet, sage ich euch allen Danke. Denn diese Seele ist gerade in der Hölle, es ist ein trauriger Ort... Aber Seb weiß, was er tut. Da dieser als Mann verkleidete Dämon nicht der einfachste ist. Gut ist nur, dass er angerufen hat. Trotz des Drucks, den er uns mit seinen Bedrohungen ausgeübt hat.
Ungefähr eine 3 stündige Reise dorthin und zurück, die Seb vor sich hat.
Fahr vorsichtig Seb und bring diese besondere Ladung nach Hause.
30.11.20: Seb ist letzte Nacht sicher zu Hause angekommen und bringt eine verängstigte Seele mit sich.
Beide sind jetzt sicher und gesund.
Wenn ich sie so ansehe, bekomme ich eine Riesenwut. Was haben sie dieser Galga angetan? Sie muss ja aus der Hölle kommen.

Charlotte: Ich habe beschlossen, diese arme Seele mit dem spirituellen Namen Gwyneth zu taufen, sie bedeutet gesegnet in Welsh. Für unsere walisische Finca-Familie, sie wird sich ihrer Bedeutung bewusst sein. So hat das arme Mädchen noch nie ein nettes Wort gespürt oder gehört.. es ist klar und schmerzhaft zu sehen. Aber von diesem Tag an ist sie gesegnet wegen ihrer Freundlichkeit, uns bei der Rettung und Rehabilitation zu unterstützen.
02.12.20: Charlotte sagt: ′′Ich komme nur, setz mich zu dir, ich werde dich nichts fragen, ich bin einfach da und werde an deiner Seite sein und wenn du denkst, dass du fällst, werde ich dich fangen. Ich werde dich lieben. Für immer. Ich verlange gar nichts von dir. Ich weiß, dass es schwer ist... Besonders für dich liebe Gwiny, aber ich verspreche dir das... eines Tages wird dies eine entfernte Erinnerung sein. Ich frage dich nicht... sei einfach du selbst. Und der Rest wird wieder gut."



© 2008 Galgo español | Dolores Tobler, Tieftalweg 53, CH-6405 Immensee, Mobil 0041 79 512 84 20, mail: dolores.tobler@galgoespanol.ch
Zurück zum Seiteninhalt