Haku - Galgo español

Galgo español
Hilfe für spanische Windhunde
Direkt zum Seiteninhalt

Podenco Haku
29.10.22: Dieser Podenco ist in einem schlechten Zustand und konnte nirgendwo hingehen. Natürlich hat Charlotte ja gesagt. Diese Seele ist so berührend und braucht unsere Hilfe.
Morgen Nachmittag fahren sie zu Irene, die auf der anderen Seite von Málaga lebt, um diesen Podenco zu holen. Traurige Zeiten.

Charlotte: Und da ist dieser ältere Junge. Ein 10 Jahre alter Podenco, zurückgelassen zu werden, um zu sterben. Ekelhaft.
Wir sind sicher nach Hause gekommen. Dieser Junge ist immer noch sehr verwirrt damit, sich beruhigen zu können. Morgen werden wir ihn überprüfen und sein Blut testen und ihm einen Namen geben. Jetzt bin ich müde und mein Bett ruft.

31.10.22/Charlotte: Ich habe diesem älteren Jungen einen Namen gegeben. Sein Name ist jetzt Haku (Japanisch bedeutet das weißer älterer Bruder, Herr und Aufseher).
Ich habe das Gefühl, dass dieser Junge all das ist und noch mehr.
Er mag 10 Jahre für den Kriminaldienst gelebt haben und für jemanden, der keine Ahnung hat, was Liebe ist, aber er wird für den Rest seines Lebens geliebt, gepflegt, geschätzt und geehrt werden.
Ich grüße dich süßer Junge für all den Mut, den du hattest, am Leben zu bleiben und auf uns zu warten. Das ist dein Moment.
Dein Sonnenschein ist es wert.
Herzlichen Dank an Marianne V., die sich sofort bereit erklärt hat, eine Teilpatenschaft für Haku zu übernehmen.
31.10.22: Haku hat heute Morgen während seiner Untersuchung einen Tropf erhalten. Dies ist eine Vorsichtsmaßnahme, denn er ist alt und erschöpft, und dieser Tropf hilft ihm, seinen Nieren zu helfen, Feuchtigkeit.
Licht an, Kerzen brennen hell.
Mein letzter Besuch bei Haku vor dem Schlafengehen. Jetzt eine Auszeit vom Tropf. Morgen bekommen wir die Blutergebnisse.
Schlaf gut, Warrior Boy, du bist es so wert.
01.11.22: Haku ist wach und geht für eine kleine Pause nach draußen und Dolly denkt, der Klinikgarten sei ihr eigener.
News zu Podenco Haku
14.11.22/Charlotte: Die Ergebnisse der Biopsie sind gekommen.
Der Klumpen, der von seiner Seite entfernt wurde, ist nicht gefährlich sondern ein Hämangiom. Eine seltene Gefäßverwirrung von Venen.
In der Tat eine Seltenheit zu sehen. Trotzdem besser, dass es entfernt wurde.
Lass uns über Haku reden..
26.01.23/Charlotte: Hakus Gewicht nahm bei seiner Ankunft ziemlich schnell zu. Was gut war, weil er es so dringend brauchte. Auf dem Weg begann ich mir Sorgen um die Form seines Bauches zu machen. Wir haben die Schilddrüse untersucht, Röntgenbilder und Scans nach einem Tumor gemacht und alles war negativ.
Dioni und ich waren besorgt, weil er sich als Übergewicht herausstellte. Also wurden weitere Tests mit einem Verdächtigen positiv auf Cushing getestet.
Ich wusste einfach, dass etwas nicht stimmte. Er trinkt nicht viel, pinkelt nicht viel und sein Fell ist nicht dick. Sein Fell ist auch nicht dicker geworden.
Er braucht bald sein eigenes Zuhause.
© 2008 Galgo español | Dolores Tobler, Tieftalweg 53, CH-6405 Immensee, Mobil 0041 79 512 84 20, mail: dolores.tobler@galgoespanol.ch
Zurück zum Seiteninhalt