Malin - Galgo español

Galgo español
Hilfe für spanische Windhunde
Direkt zum Seiteninhalt

Galgo Malin - in Rehabilitation
27.12.20: Wenn du denkst, es kann nicht schlimmer werden und du denkst, du hast alles gesehen, dann kommt das auf dich zu.....
Diese arme Seele kommt aus Granada und von den Wunden, von denen wir glauben, dass sie hinter ein Fahrzeug geschleppt wurde. Vielleicht. Vielleicht. Diese Seele wurde von einer kleinen Gruppe von Damen abgeholt und Loli von Roja de Águila und Marta von SOS Rescue baten um Hilfe. Und in diesen Wänden unseres Heiligtums ist sicherlich Platz für diese Seele.
Jetzt sind sie auf dem Weg und kommen bald an. Ich spare mir den Atem, was ich darüber denke, wie das passiert ist, aber alles, was ich weiß, ist, dass... du sr Galguero Blut an deinen Händen.
Diesem armen Galgo habe ich den Namen MALIN gegeben.
Besuch bei den Spezialisten
28.12.20/Charlotte: Es gibt keine Bilder von Malins Ankunft beim Spezialisten oder im Wartezimmer....
Aber ich bin immer noch hier und er auch....
Als ich zum Spezialisten fuhr, bin ich auf diesen Regenbogen gestoßen. Ich dachte mir nicht: wie schön. Ich spürte nur viel Traurigkeit. Diejenigen, die mich gut kennen, wissen, dass ich Dinge fühle, etwas hatte mich in der Hand. Und dann dieser Regenbogen, als es keinen Regen gab. Es fühlte sich einfach wirklich traurig an.
Ich bin beim Spezialisten angekommen... Ich habe schon viele Traumafallen erlebt. Während der Rettungsaktion, elektrisch der Angst, nach Rettungen, auf der Finca, während des Transports, während der Arbeit rechts..... Die Warnung war da.....

29.12.20: Heute ist ein neuer Tag....

Nach dem gestrigen Tag ging es Charlotte gar nicht gut. Sie musste wirklich Luft und Kraft holen, hatte Schmerzen am ganzen Körper, aber es muss für Malin noch viel schlimmer sein, mit seinem gebrochenen Bein. Heute haben sich beide ausgeruht. Sie ist aus der Klinik gezogen und hat Malin zu den anderen Hunden in der Quarantänebay getan.
Charlotte: "Ich muss zugeben, dass ich heute gedacht habe.... Kann ich das überhaupt tun? Kann ich das immer noch machen? Aber dann schaue ich mir diese Seelen an und weiß: Du fragst und wir helfen und so machen wir weiter.
Ich mache mir Sorgen um Nicholas (Olas), um seine Angst. Aber deshalb sind wir hier und warum er bei uns ist.... Und ich hoffe immer wieder auf Veränderung, denn die Hoffnung ist das Letzte, was wir verlieren könnten.
Später in der Nacht werde ich nochmal zurückkommen, um Malin zu überprüfen.
Ich danke euch von ganzem schmerzenden Herzen, dass ihr in den guten Zeiten für uns da sind... die schlechten Zeiten... die traurigen Zeiten... die schmerzhaften Zeiten... Jedes Mal.... Und ich kann euch nicht genug danken für jedes Wort der Unterstützung und Pflege von Malin und für mich."
30.12.20: Niemals, niemals, wird Charlotte ihre Hunde auf der Finca maulkorb machen. Aber in Malins Fall gibt es keinen anderen Weg. Zur Sicherheit hat er 3 Leinen, davon eine mit Kette. Dioni und Charlotte machen sich nun mit Malin auf den Weg zum Spezialisten Juanmi. Bitte alle Daumen drücken!
Update/Charlotte: ′′Juanmi hat gerade angerufen. Malin hat immer noch ein paar Blutgefäße im Bein. Trotz der enormen Infektion und dem sterbenden Gewebe gibt es Leben und somit Hoffnung. Und wir haben lange darüber gesprochen, wie es jetzt weitergeht....?
Amputation eines Gliedes bei einem psychologisch so beschädigten Hund kann dies noch schlimmer machen. Eine langfristige Behandlung eines Galgo mit Malins Stresspegel kann aber auch sehr traumatisch sein....

Der Prozess ist hart. Die Prognose ist, dass es lange dauern wird, aber wir waren auch schon einmal dort. Juanmi und Carlos glauben, dass es einen Versuch wert ist. Und ich stimme zu. Amputieren geht immer, aber mit dem Flackern der Hoffnung, die da ist, nutzen wir diese Gelegenheit für Malin. Und gerade weil er oft zum Spezialisten muss, wird er sich an die freundliche Hand gewöhnen. Die Heilung des Beines wird wahrscheinlich etwa 6 Monate dauern, aber ein Galgo mit psychischen Schäden wie Malins braucht viel länger zur Rehabilitierung... und wir haben Zeit. Es werden höchstwahrscheinlich 2 riesige Operationen geplant, die benötigt werden aber auch sehr wertvoll sind, was Sinn macht... Es wird zuerst mit externen Fixatoren ausprobiert werden, danach werden wir sehen, wie es läuft oder vielleicht eine Platte und Schrauben .. Es wird ein langer Prozess sein, aber einer, von dem wir alle denken, dass es wert ist. Eine Chance, Malin sein Leben zurückzugeben und ihn wieder ganz zu machen.
Malins Bein hat einen riesigen saugfähigen Verband bekommen. Nächste Woche geht's zurück zu Carlos und vorerst warten wir auf die Ergebnisse des Anbaues zur Anpassung von Antibiotika. Du wirst nicht gewinnen sr Galguero. Das wirst du nicht.
Malin... kleiner Krieger, du wirst gewinnen!"

Das Trauma in den Augen von Malin und Olas
02.01.21/Charlotte: Olas, ein Junge, der so verwirrt ist, dass er nur herumrennt. Und Malin... fängt an, ein neues Licht zu sehen. Er versteht nicht, wie jeder nett zu ihm sein kann. Aber ich höre dich, Malin. Ich kann dich hören.
Hier ist es heute kalt und windig, aber sie ruhen im Schutz ihrer Bay, wo es schön warm und weich ist. Und ein Verständnis und Zeit... Zeit, die wir haben. Und ich werde euch genau zuhören. Ziel, euch durchzuhelfen und dabei zu sein. Auf dem ganzen Weg an eurer Seite. Ich werde euch nicht verlassen. Ich werde euch lieben. Für euch - für mich - für alle, ewig.
Update 04.01.21/Charlotte: Dioni schaffte es heute alleine, Malin zu nehmen. Und ich habe freudige Nachrichten für Malin.
Carlos hat heute sein Bein beobachtet und wieder verbunden und Malin wird höchstwahrscheinlich am Donnerstag operiert werden!
Es gibt nicht viel, was Carlos und Juanmi nicht reparieren können. Ihre Hände verbringen Wunder, die reparieren... rekonstruieren... und sie haben die zerbrochenen Puzzleteile zusammengestellt, die andere zerstört haben.
Plan für den ersten Einsatz ist eine lange Platte mit Schrauben. Und die Genesung wird lange und kostbar, aber es lohnt sich, wenn Malin sein Bein behalten kann. Sobald dies verheilt ist, wird es wieder Knochentransplantation geben. Ein langer und teurer Prozess, aber einer, der bedeutet, dass er wieder vollständig sein wird.

Update 07.01.21: Heute ist der große Tag für Malin, denn um 9 Uhr hat er seinen Termin bei Carlos. Heute wird er operiert. Der erste Schritt, um sein Bein zu heilen.

Es wird eine ziemliche Aufgabe sein, ihn wieder ganz zu machen, aber er ist bei Carlos und Juanmi in den besten Händen.
Wir werden den ganzen Tag lang für diesen kleinen Krieger beten und alle Daumen drücken.

Update 07.01.21: Carlos rief an und sagte, dass Malins Operation fertig ist. Es war eine lange Operation und Malin ist immer noch schläfrig. Carlos hat extra für Malin eine Titanplatte mit bestimmten Schrauben bestellt. Mit einer Infektion sind die Ergebnisse mit diesen Rekordearten besser, aber es muss sehr sorgfältig überwacht werden. Die Wunde sieht gut aus, sagt Carlos. Aber Malin bleibt eine Nacht mit ihnen in der Klinik, nur um sicher zu gehen.
Es war heute ein traurig nasser Tag und ich habe den ganzen Tag über Malin nachgedacht, über die Schrecken, die er erlebt hat. Er weiß es noch nicht, aber sein neues Leben kann beginnen.
Er wird es schaffen. Ich weiß es einfach.

08.01.21: ′′Ich bin bereit, nach Hause zu kommen, Charl."
Malin hat die Nacht gut überstanden. Sich von der Narkose zu erholen war gestern hart, denn das brachte ihn wieder in einen Verteidigungsstatus und noch mehr Angst.
Aber jetzt geht es ihm gut, er ist ruhig.
Wir holen ihn ab. Zurück zur Untersuchung am Montag!
Update 11.01.21/Charlotte: Während Malin bei Carlos zur Beurteilung und für den Verbandswechsel ist, werde ich zur Schule von Nei gerufen, da er eine Panikattacke hatte.
Malin wird für ein paar Stunden bei den Spezialisten bleiben.
Update 11.01.21: Malin ist wieder zu Hause, aber er wurde von den Krankenschwestern abgegeben, also wartet Charlotte auf einen Anruf von Carlos, der ihr sagt, wie es Malin geht und wann er zurückkommen sollte.
12.01.21: "Ich werde so sitzen, nur weil ich es kann. Kannst du bitte meine Socke wechseln Charl?"
Und seht ihr den Blick in seinen Augen? So anders als er vor 2 Wochen auf die Finca kam.
12.01.21: Das ist meine allererster Knochen. Ich wusste bisher nicht, was ich damit anfangen soll, wie Charl es mir angeboten hat. Aber heute habe ich beschlossen, ja, es würde mir gefallen.
14.01.21: Dioni geht mit Malin zum Verbandswechsel. Zur Sicherheit trägt Malin ein Maulkorb. Seine Sicherheit ist alles, da er beginnt, neues Leben zu verstehen.
"Wir gehen nach Hause Malin, komm schnell.
Malins Nachrichten sind gut. Seine Wunde sieht gut aus, sie ist sauber und heilt gut. Der Knochen sieht auch sehr gut aus, er heilt und wenn alles so weitergeht, kann er in 2 bis 3 Wochen wieder operiert werden.
Er hatte heute sogar zum ersten Mal einen Verbandsaustausch ohne Narkose.
Die Dinge bewegen sich in die richtige Richtung Malin, du bist auf dem Weg zur Heilung."
Update 19.01.21: Dioni ist mit Malin beim Spezialist für den Verbandswechsel.
Hoffen wir auf gute News.
19.01.21: Malin kommt mit guten Nachrichten nach Hause. Seine Wunde heilt gut und ein weiterer Verbandswechsel ohne Narkose abgeschlossen. Er fängt wirklich an zu merken, dass wir ihm helfen wollen.
Die Wunde, wenn sie weiter verheilt ist, dann könnte nächste Woche seine Bandagen entfernt werden. Und dann wird er in 4 Wochen wieder geröntgt, um zu sehen, wie der Knochen heilt.
Licht an, Kerzen brennen hell für die komplette Heilung für Malin.
Update 25.01.21: Zurück vom Besuch bei Carlos. Malins Genesung läuft gut. Die Wunde sieht gut aus und Carlos ist zufrieden... so viel, dass er ab sofort ohne Verband ist. Er hat immer noch die Wunde unter dem Fuß, wo er Schaden durch das Ziehen erlitten hat und es dauert, diese Wunde zu heilen. Aber die Wunde selbst sieht gut aus. Und damit machen wir weiter.
Die seelischen Narben sind jedoch sehr tief und es wird lange dauern, bis sich Malin dem neuen Leben anpasst. Der Bus, die Außenwelt macht ihn verrückt und sein Instinkt sich zu verstecken und für sich zu kämpfen ist immer da und für diese Momente treffen wir wirklich jede Vorsichtsmaßnahme.
Aber im Moment gehen wir in 3 Wochen zurück zu Carlos, es sei denn Probleme entstehen natürlich.
Röntgenbilder werden wieder gemacht und dann wird entschieden, ob eine Knochentransplantation benötigt wird oder nicht.
Licht an, Kerzen brennen hell für Malins Heilung.

15.02.21: Wir beginnen den Tag mit einem Besuch bei Carlos mit Malin. Malin und ich warten gespannt auf die Nachrichten von Carlos. Er hat sich bisher so gut geschlagen und ich bin wirklich glücklich über den Fortschritt, den ich sehe. Nun warten wir auf Neuigkeiten über seine Knocheninformationen, da er Röntgenbilder unter Carlos wachsamem Auge hat.
Update: Die Wunde sieht gut aus, der Knochen lebt noch und hat nicht aufgehört zu regenerieren, was positiv ist, was bedeutet, dass alles gut läuft. Er hat in einem Monat eine weitere Revision mit Carlos, um seine Pflege fortzusetzen. Im Moment bleibt alles gleich. Seine Medikamente und weiter geht es mit Lasertherapie.
Dies ist eine große Operation für ihn, um sein Bein zu erholen, der Schaden dessen, was angerichtet wurde, ist so hart.
In die Augen von Galgo Malin...
11.03.21: Malin, mit dem, was wie ein erstes Lächeln scheint.
16.03.21: Malin kommt mit tollen Nachrichten nach Hause. 6 bis 8 Wochen mehr Pause und keine Antibiotika mehr. Seine Ängste sind so schwer.. aber es braucht einfach Zeit und diese Zeit geben wir ihm. Heilung und Wiederherstellung des Geistes und Seele werden kommen.
02.04.21/Charlotte: Malin... Er ist heute unterwegs, aber er kämpft so sehr mit seinem immensen Trauma.

An den meisten Tagen kann er mich einfach nicht reinlassen... überhaupt nicht. Und andere kann er weichen. Sein Trauma ist so tief, dass es in seinem Kern verwurzelt ist. Ich versuche, die Mauern aufzubrechen, die ihn binden.. es ist schwer. Und schmerzhaft zu sehen. Aber eines Tages wird er es verstehen. Ich verspreche ihm das.
Malin und Toshi
04.04.21: 2 Jungs, die um ihr Leben gekämpft haben. Sie verlassen sich aufeinander.

Ein ganz besonderer Moment heute für Malin
11.07.21/Charlotte:  Als Dioni die Aufgaben im Obstgarten von mir übernommen hat, kam ich dorthin, um Medizin zu holen. Und schau, wer zuerst am Tor stand, um mich zu begrüssen: Malin.
Es gibt sehr wenige Momente in der Zeit, die mir den Atem rauben können, als wenn du eine traumatisierte Seele siehst, die glücklich ist, dich zu sehen.
Malin ist auf Kurs!
© 2008 Galgo español | Dolores Tobler, Tieftalweg 53, CH-6405 Immensee, Mobil 0041 79 512 84 20, mail: dolores.tobler@galgoespanol.ch
Zurück zum Seiteninhalt