Therapie-Pool - Galgo español

Galgo español
Hilfe für spanische Windhunde
Direkt zum Seiteninhalt

Therapie-Pool muss dringend ersetzt werden...

20.01.22:
Beat und ich haben lange mit Charlotte darüber gesprochen. Sie sagt:
"Seit der Gründung der alten Finca sind wir mit den Galgos geschwommen, und diejenigen, die nicht als fähig galten, adoptiert zu werden wie Lucas. Das Schwimmen ist gut auch als Physiotherapie für die vielen Hunde mit Knochenbrüchen etc. Die Therapie gibt ihnen Vertrauen und stärkt auch die Bindung zu mir. Zudem hilft es, die Muskeln wieder aufzubauen.
Der Pool, wie wir ihn kennen, hat jahrelang gute Arbeit geleistet, aber er war immer zerbrechlich und egal wie gut wir aufpassen, dass keine Hundenägel das Plastik berührten, es ging regelmäßig kaputt und wir mussten die Plastikwände streichen. Das ist eine Menge Arbeit und jedes Mal Materialkosten im Wert von 400 Euro.
Letzten Sommer war dies jedoch schwieriger als sonst. Die Hunde müssen in und aus dem Pool gehoben werden und weil wegen Covid keine Gäste da waren musste ich dies selbst machen und das während einige Hunde fast schwerer sind als ich... Mein Rücken hat dafür einen hohen Preis bezahlt und ich kann es einfach nicht mehr...

Am Ende des Sommers ist der Pool wieder kaputt gegangen. Die Plastikteile zerrissen, wodurch das Wasser durchsickert und die unteren Teile des Pools zerbrach. Der Pool war sein Ende.
Dioni und ich haben damals über eine Lösung nachgedacht. Die beste Lösung wäre ein Pool mit Treppe und Hanglage für die Hunde. Wir wissen nur zu gut, wie schwierig es ist, Spenden zu sammeln, um die Finca am Laufen zu halten. Und es liegt weder in meinem Herzen noch in Dionis, jemanden dafür zu belästigen. Dioni kontaktierte eine Firma, die ein sehr gutes Angebot anbot, aber ohne eure Hilfe ist es unmöglich."

Ich selber kenne diesen Pool, hatte jedes Mal Mühe, überhaupt wieder rauszukommen. So oft habe ich Charlotte zugesehen, mit wieviel Mühe sie die Hundis ins Wasser "warf", geschweige dann, diese Hunde mit einem Gewicht bis zu 30 kg wieder herauszuheben, fast unmöglich.

Bitte liebe Galgofreunde, vielleicht können wir aus der Schweiz auch etwas dazu beisteuern. Wer helfen möchte, bitte auf der Überweisung Vermerk "Therapie-Pool" anbringen.
Herzlichen Dank.



Bitte nehmt Euch einen Moment Zeit, um diesen Film der Therapiesitzungen im Pool anzuschauen.
(mit Blick auf den vorhandenen Pool und einer Aufnahme, wie ein neuer Pool mit euren großzügigen Spenden aussehen könnte).
Danke Lynn für dieses Video
02.02.22: Und es geht weiter.... die Pool Armierung wird eingebracht.

Charlotte: Ich freue mich so sehr darauf, dass dieses Projekt realisiert werden kann und so vielen kommenden Seelen zugute kommt.
Ich kann euch allen wirklich nicht genug für all eure Unterstützung danken. Für dieses Projekt und für so viele zuvor ... Danke von ganzem Herzen, ewig.
03.02.22/Charlotte:  "Ich kann nicht glauben, dass DAS wirklich passiert. Ich bin so aufgeregt......."
Dioni: "Ich habe mir heute gerade einen der Jungs ausgeliehen, um mir auf der Obstwiese zu helfen und ein paar Risse zu zementieren, die ich erledigen musste. Und in der Gartenbay auch. Ich bin wirklich dankbar für sie, um die Bereiche hinzuzufügen und zu füllen."
... und es geht voran...
16.02.22: Während Dioni del Río und ich uns ansehen, wie es ist, im Pool zu liegen, darf Emily Ribey Galgo Winter baden. Eine super Hilfe, denn dies ist ihre Arbeit in Kanada.
04.03.22/Charlotte: Der Pool ist auf dem Weg zum Aussehen ... wie ein Pool  wow wow wow.
© 2008 Galgo español | Dolores Tobler, Tieftalweg 53, CH-6405 Immensee, Mobil 0041 79 512 84 20, mail: dolores.tobler@galgoespanol.ch
Zurück zum Seiteninhalt