Hanami - Galgo español

Galgo español
Hilfe für spanische Windhunde
Direkt zum Seiteninhalt

Galga Hanami
24.11.22/Charlotte: Der rosa Himmel begrüßt ein neues Mädchen zu Hause. Dioni und Emma sind gerade mit ihr in der Finca angekommen. Und dieses süße Kind ist sicherlich aus der Familie von Cerezo. Dioni wird anrufen und nachfragen. Süßes Kind, du raubst mir den Atem. Jeder wäre stolz, dich an seiner Seite zu haben. Obwohl du absolut keine Ahnung hast, wo du herkommst, hoffe ich, dass der Geruch der Pferde dir Trost gibt, denn du wurdest mit einem erzogen. Alles wird gut. Mit deinen gelben Füßen bist du jetzt sicher.
Sie schläft jetzt auf einem Komfortbett. Sie hat ihr Futterkübel umgeworfen, ruht sich aber jetzt aus.
Wir stellen vor: Hanami
Ich habe dieses Mädchen mit einen besonderen Namen getauft. Sie ist offiziell als Cerezos Tochter bestätigt. Ich habe sie nach ihm benannt. Ich werde nie vergessen, wie ich zum ersten Mal ihren Vater gesehen habe. Das Versprechen, das ich ihm gegeben habe, zurückzukommen, denn sein Galguero würde ihn nicht ausliefern, bis er von ihm gezüchtet hatte. Aber die harte grausame Realität, ein Galgo in Spanien zu sein, hat Cerezo für den Rest meines Lebens seinen Tribut gefordert. Ich werde Cerezo nie vergessen.
Ihr Name sorgfältig gewählt, Hanami ist ein japanischer Mädchenname. Hanami ist auch der Name eines traditionellen japanischen Brauchs, im Frühling die Schönheit der Blumen der Kirschbäume zu genießen.
Cerezo (Kirschblüte) lebt in ihr weiter. Sie wird die ersten Jahre leben, die er nicht leben durfte.
Sie hatte eine lange Nacht. Wachte um 03.00 Uhr auf und weinte den Rest der Nacht.
Ich weiß, dass sie verwirrt ist. Ich frage mich, wo sie ist... Aber bald wird sie wissen, dass Liebe niemals versagt. Und Glück, innerer Frieden und Freude werde sie finden.
Willkommen zu Hause Hanami.
25.11.22: "Ich brauche einen Ausweg. Bin ich hier sicher?"

27.11.22: Es ist immer ein trauriger Moment, wenn ein Galgo reinkommt und weint... Aber hinter Hanamis Weinen steckt Traurigkeit und Verwirrung, weil sie ihren Galguero vermisst.
Goli und Beethoven sagten, sie wollte die Pflanzen in der Gartenbay entfernen, weil sie einen Ausweg sucht. So traurig!
Hanami geht heute zu Leos Bay im Obstgarten, um zu sehen, ob sie etwas Ablenkung und Gesellschaft mit den anderen Hunden findet und aufhören kann zu weinen.
29.11.22: Hanami wurde sterilisiert und erholt sich in der Finca Klinik.
01.12.22: "Ich habe was Schönes bekommen, einen Fisch. Ich glaube, es wird mir hier gefallen."
Galga Hanami ist bereit zur Adoption...
29.12.22: Dieses Mädchen ist ihr Gold wert. Sie ist bereit für ihr eigenes Zuhause. Sie ist ziemlich groß geworden.
Sie wurde negativ auf Leishmania, Erlichea, Filaria Anaplasma und Babesien getestet.
Hanami hat manchmal einen starken Charakter. Sie ist sehr süß und dennoch unabhängig. Sie liebt es, in der Sonne zu liegen und sie mag Spielzeug. Sie mag auch die Büffelhörner.
Sie braucht definitiv ein Geschwisterchen in ihrem Leben, weil sie Anzeichen von Verlassenheit zeigt. Sie ist ein kostbares kleines Mädchen.
© 2008 Galgo español | Dolores Tobler, Tieftalweg 53, CH-6405 Immensee, Mobil 0041 79 512 84 20, mail: dolores.tobler@galgoespanol.ch
Zurück zum Seiteninhalt