Galgos zur Adoption - Galgo español

Galgo español
Hilfe für spanische Windhunde
Direkt zum Seiteninhalt
Zuhause gesucht!

Die nachfolgenden Galgos sind zur Zeit in der Auffangstation von Charlotte in der Nähe von Malaga. Sie alle wünschen sich ein liebevolles Zuhause.

Einige der Hunde sind bei ihr noch in der Rehabilitation (Rehab) d.h. je nach Zustand des Hundes noch nicht vermittelbar, dass kann sich aber jederzeit ändern.

Der Vermerk "TP", das sind die Teilpaten, die eine Patenschaft für den entsprechenden Galgo übernommen haben.

Wenn Sie sich für einen dieser Hunde interessieren, bitte melden Sie sich bei mir:
Dolores Tobler +41 (0) 79 512 84 20

Bitte jeweils das entsprechende Bild des Galgos anklicken, um mehr Infos und Bilder zu erhalten....

Charlotte beschreibt ihre Galgos nach "ihrem Gefühl" und es ist nicht immer einfach, dies sinngemäss zu übersetzen. Gerne bin ich aber bereit, die Charaktereigenschaften des jeweiligen Galgos anzufragen.

Daiki in Rehab
Dazzle in Rehab
Levi in Rehab
Kuno in Rehab
Gael in Rehab
Nema in Rehab
TP: Sandra Gisiger
Fiddler

Aisling in Rehab
Ariella in Rehab
TP: Kathrin Büchler
TP: Rita
Marble
Jaguar (LM)
TP: Rita

Kavaan in Rehab
TP: Rita

Sabella in Rehab
TP: Rita

Palermo in Rehab

Taysa in Rehab
Elijah in Rehab
TP: Marianne Vinzens
Lene in Rehab
(Podenca)
Saorsa in Rehab
TP: Rita
Oso in Rehab
Toshi in Rehab
TP: Ruth Marxer
TP: Christian Petz
Olas in Rehab
TP: Julie Zäch u. Jürg Schall
Aiden in Rehab
TP: Petra Gerber
Marte in Rehab
Malin in Rehab
TP: Julie Zäch u. Jürg Schall
Buddha in Rehab
TP: Sibylle G.
Mandolino in Rehab
Zaro in Rehab
TP: Doris Boesch
Eagle in Rehab
TP: Rita
Avisha
TP: Melanie Unternährer
Camelot in Rehab
TP: Marianne Vinzens
Imperial in Rehab
TP: Simone Zanetti
Eloisa für Adoption (nur in Europa)
TP: Brigitta Boldini
Melina in Rehab
TP: Corina Ludwig
Reservierte Galgos bei Charlotte:
Neirin
res. für Linda Van Gameren, Holland
TP: Rita

Marques
res. für Linda und Familie, Finnland
Astara
res. für Ria und Willem AKlop, Holland
TP: Brigitte Welti

Vela
res. für Ilse Sarah Helsen, Holland
TP: Marianne Vinzens

Feather (Fi)
Steffie Koppejan - van Duijn und Famiie, Holland
TP: Rita
Mama Queen
res. für Yvonne Van Deijzen, Holland
TP: Edith Probst

Kelaya
res. für Karen und Familie, USA


Asanti
res. für Kathi Rischer, Österreich



Wie kommt denn der Galgo in die Schweiz?
Eine Möglichkeit ist es, selber runter zu fliegen und ihn bei Charlotte abzuholen.
Oder der Galgo kommt mit dem Transport von Oscar. Abholort ist dann jeweils in Eloise (Frankreich), ca. 28 km auf der Autobahn von Genf entfernt. Die Kosten für den Transport belaufen sich auf ca. 150 Euro. Die Adoptionsgebühr beträgt 200 Euro zusätzlich noch 70 Euro für das Sicherheitsgeschirr.
Adoptionen geben Charlotte die Möglichkeit, wieder Galgos zu retten, die dringend Hilfe benötigen.
© 2008 Galgo español | Dolores Tobler, Tieftalweg 53, CH-6405 Immensee, Mobil 0041 79 512 84 20, mail: dolores.tobler@galgoespanol.ch
Zurück zum Seiteninhalt