Tabitha - Galgo español

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Carlota Galgos


Galga Tabitha - in Rehabilitation (zurzeit in der Resi)


24.01.18: Die Transportboxen werden zusammen gestellt. Dioni fährt in seine Stadt und nimmt seine Eltern zurück. Gleichzeitig sammelt er die 5 Galgas (darunter auch Galga Tabitha) an verschiedenen Orten ein, bevor er mit der kostbaren Fracht nach Hause fährt. Gerettet und sicher werden sie sein. Arme Seelen.
Er wird auf den späten Nachmittag zurück sein, da eine der Städte weiter entfernt ist. Und das Ziel ist: die ersten klinischen Bewertungen und diverse Vorbereitungen (Decken für 5, Mäntel für 5, Serestohalsbänder für 5 etc.).
Wir haben ihre Herzen in all unseren Händen, und wir werden sie lieben, für immer und immer, sagt Charlotte.
25.01.18: Dioni ist mit den 5 Galgos gut angekommen.
Charl: "Und so habe ich alle 5 Galgos aus der Klinik gesammelt und in die Resi gebracht. So traurige kleine Gesichter, aber sie werden anfangen zu glänzen. Alle sind getauft und geliebt, jetzt und für immer mehr.

Galga Zemina konnte jedoch nicht in der Residenz gehen. Dieses ältere Mädchen scheint so "ausgeschaltet" zu sein, so ruhig. Ich musste sie nach Hause bringen. Und das tat ich auch. Sie braucht jetzt nur die Wärme der Finca und Ruhe. "


Galga Tabitha
Charl sagt: Ich kenne ihr Alter noch nicht. Aber das Versprechen des jungen Lebens liegt in meinen Händen, und alles, was sie nie hatte, wird sie fühlen, Leben, Liebe. Wenn es vielleicht zum ersten Mal ist, nun bist du frei Tabitha.

Weitere Infos und Bilder folgen!
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü