Ayuma und Shait - Galgo español

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ayuma und Shait


Ayuma und Shait suchen dringend ein liebevolles Zuhause




07.02.18: Ayuma (Bea) und Shait (Chocolat) waren beide in der Tötungsstation in Malaga. Als Stephanie über Weihnachten/Neujahr in Malaga vor Ort war, um einige Seelen aus dieser Tötung zu retten, informierte sie uns, dass da noch zwei Galgos auch dringend auf Rettung warten würden, ihre Kapazität jedoch ausgeschöpft sei, die beiden auch noch aufzunehmen.
Natürlich wollten wir die beiden nicht ihrem ungewissen Schicksal überlassen und haben uns nach reiflicher Überlegung entschlossen, die beiden zu übernehmen und da rauszuholen.

...... Nach diversen Abklärungen hatte sich ein Tierheim in Almeria liebenswürdigerweise bereit erklärt, die beiden für uns aufzunehmen. Und nun warten sie dort sehnsüchtig auf ein glückliches Zuhause.

Ayuma (Hündin, hellbeige) und Shait (Rüde, schwarz) sind beide auf ca. 4jährig  geschätzt.
Ayuma ist ca. 62 cm gross und ca. 20 kg schwer.
Shait ist ca. 70 cm  gross und ca. 26 kg schwer.

Beide sind geimpft, gechipt und entwurmt. Sie zeigen keine gesundheitlichen  Auffälligkeiten. Diese Woche steht der Mittelmeertest und die Kastration an.  Sobald wir die Testergebnisse vorliegen haben, werden wir informieren. Bei Ayuma  musste ein Stück Rute entfernt werden, da diese schwere Verletzungen aufwies und  das letzte Stück bereits abgestorben war. Doch das macht ihrer Schönheit keinen  Abbruch. Beide sind in der Tat bildschöne und sympathische Galgos. Von der  Betreuerin werden die beiden als zwei absolute Schätzchen beschrieben. Sie sind  sehr liebevoll, anhänglich, sanft, ausgeglichen und sehr empfänglich für  streichelnde Hände. Sie zeigen ein gutes Sozialverhalten, keine Aggressionen  oder Ängste.

Shait ist der etwas Vorsichtigere von beiden. Wenn die Betreuerin  an ihren Zaun kommt, wird sie ruhig und liebevoll begrüsst. Am Sonntag durften  die beiden das erste Mal an der Leine auf einen Spaziergang. Diesen haben sie  sichtlich genossen und sich vorbildlich benommen. Einfach zwei Glücksfälle, die  man sofort ins Herz schliesst. Natürlich können die beiden nicht für immer in  dieser Auffangstation bleiben. Die Jagdsaison ist zu Ende und es warten noch so  viele geschundene Seelen auf ihre Chance, auch gerettet zu werden. Es fehlt  Ayuma und Shait  dort an nichts, trotzdem ist das kein Dauerzustand und sie  sehnen sich nach einem eigenen Daheim, einem eigenen warmen Bett und einer  eigene Familie, wo sie für immer glücklich sein dürfen.  
Daniela wird anfangs  März die beiden persönlich besuchen, um sie kennenzulernen und noch mehr über  sie berichten zu können. Ab ca. Anfangs/Mitte März sind die beiden  ausreisebereit.

Hat sich schon jemand in die beiden Süssen verliebt und könnte  es sich vorstellen, ihnen eine Lebensplatz zu geben? Dann bitte meldet Euch. Es  würde uns für die beiden riesig freuen, sie schon bald in der Schweiz willkommen  zu heissen. Selbstverständlich werden die beiden auch getrennt vermittelt

Herzlichst,
Dolores & Daniela

Dolores 0041 (0)79 512 84 20, dolores.tobler@galgoespanol.ch
Daniela 0041 (0)79 126 92 45, daniela.schmid@galgoespanol.ch



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü